Abmahnung
Arbeitsvertrag
Aufhebungsvertrag
Befristeter Arbeitsvertrag
Entgeltleistungsklage
Kündigung
Urlaub
Zeugnis

Sie haben eine Kündigung erhalten? In diesem Fall ist das Beratungsgespräch kostenlos.

Rufen Sie an unter:

Natürlich berät und vertritt Rechtsanwältin Fink auch auf allen weiteren Gebieten des Arbeitsrechts und des damit zusammenhängenden Sozialrechts.

Gerne prüfe ich auch, ob Ihnen Prozesskostenhilfe gewährt wird, so dass Ihnen keine Kosten entstehen würden.

Das gesamte Arbeitsrecht ist als Arbeitnehmerschutzrecht konzipiert. Anders als bei anderen Vertragsbeziehung stehen sich im Arbeitsrecht häufig nicht zwei Vertragspartner auf Augenhöhe gegenüber.

Daher muss sämtliche Beratung an der individuellen Situation des Arbeitnehmers orientiert sein. Ist ein Arbeitnehmer beispielsweise in der Probezeit, sollte man sich zweimal überlegen, ob man wegen 50 Euro zu wenig gezahltem Lohn eine Klage einreicht.

Bei sämtlichen Fragen aus dem Arbeitsrecht gilt folgende Reihenfolge

  1. Gibt es eine gesetzliche Regelung?
  2. Gibt es eine ergänzende oder abweichende tarifvertragliche Regelung?
  3. Gibt es eine ergänzende oder abweichende Betriebsvereinbarung?
  4. Gibt es eine ergänzende oder abweichende arbeitsvertragliche Regelung?
  5. Gibt es eine wirksame betriebliche Übung für gewisse Leistungen ohne wirksamen Freiwilligkeitsvobehalt?