Frau Rechtsanwältin Fink wurde am 24.10.1984 in der Hamburgischen Partnerstadt St. Petersburg als Tochter eines Physikdoktors und einer bedeutenden Konzertpianistin (unter anderem unterrichtete diese den Echo-Gewinner Alexander Krichel) geboren.

Rechtsanwalt Aljona Fink Arbeitsrecht HamburgSchon vor ihrer Einschulung zog die Familie nach Hamburg. Hier durchlief Rechtsanwältin Fink in Rekordzeit ihre Schulzeit. Im Anschluss an ihr Abitur absolvierte sie das Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Hamburg. Hier schloss sie ein ausgezeichnetes Schwerpunktstudium auf dem Gebiet des Arbeitsrechts ab. Während des Referendariats in Schleswig Holstein von 2010 bis 2012 spezialisierte sich Rechtsanwältin Fink in ihren Anwaltsstationen weiter in den Gebieten des Arbeitsrechts, des Familienrechts und des Verkehrsrechts.

Kompetenz Erfahrung Arbeit TagCloud Wörter grafikNeben ihrer Ausbildung blieb die ehemalige Norddeutsche Meisterin in den Latein-amerikanischen Tänzen bis heute ihrer Tanzleidenschaft treu und unterrichtet an Wochenenden Anfänger und Fortgeschrittenenkurse in Blankenese. Frau Fink ist zudem ehrenamtlich als Betreuerin tätig. Über dies hinaus war Sie lange Zeit neben dem Studium und dem Referendariat als Übersetzerin für den NDR tätig.

Frau Rechtsanwältin Fink spricht fließend Russisch und Englisch.

fertig zum unterschreibenUm sich das Studium zu finanzieren, eignete sich Frau Rechtsanwältin Fink zudem die Fähigkeiten des Programmierens an und arbeitet seit 2009 nebenbei für ein bekanntes Internetunternehmen. Für dieses Unternehmen erstellt und prüft sie nunmehr unter anderem allgemeine Verträge, Werk- und Dienstleistungsverträge. Nach dem Zweiten Juristischen Staatsexamen im April 2012 arbeitete Frau Rechtsanwältin Fink zunächst in einer renommierten Anwaltskanzlei in Flensburg in den Bereichen Familienrecht und Arbeitsrecht.

Im Oktober 2012 wurde sie in die Kanzlei LEX:IUS aufgenommen. Seit 2013 ist sie hier die allezeit jüngste Partnerin der Kanzlei.

Frau Rechtsanwältin Fink ist mit einem Anwalt für Arbeitsrecht verheiratet und lebt in Hamburg St. Georg.

Daten

  • 2004 – 2009 Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Hamburg.
  • 2010 Referendariat in Schleswig Holstein:
    • Zivilrecht und Strafrecht am Amtsgericht Schwarzenbek
    • Verwaltungsrecht bei der Behörde für Wissenschaft und Forschung, Hamburg
    • Vertragsrecht, Verwaltungsrecht, Medizinrecht am Universitätsklinikum Eppendorf (UKE)
    • Wahlstation beim Norddeutschen Rundfunk (NDR)
  • Anwaltstätigkeit in Flensburg in den Bereichen allgemeines Zivilrecht, Vertragsrecht, Familienrecht und Arbeitsrecht.
  • Seit Oktober 2012 Rechtsanwältin bei Rechtsanwälte Dr. Dimke, Rothenberg und Partner.
  • Seit 2013 Partnerin der Kanzlei LEX:IUS.
Top Anwalt Hamburg Familienrecht